Connection: close

Info- und Checklisten

Checklisten  | Finanzämter  | Formulare  | Links


Lohn- und Einkommensteuer
Kategorien: Info-Corner , Checklisten
 

(Für detaillierte Auskünfte kontaktieren Sie uns bitte!)

 

Mit dem Konjunkturstärkungsgesetz 2020 wurde für Einkommensteile über 11.000 € bis 18.000 € der Steuersatz von 25% auf 20% gesenkt. Die Einkommensteuer (Steuersatz) beträgt wie folgt:

 

2016 bis 2019

ab 2020

Für die ersten 11.000 €

0%

0%

Für Einkommensteile über 11.000 € bis 18.000 €

25%

20%

Für Einkommensteile über 18.000 € bis 31.000 €

35%

35%

Für Einkommensteile über 31.000 € bis 60.000 €

42%

42%

Für Einkommensteile über 60.000 € bis 90.000 €

48%

48%

Für Einkommensteile über 90.000 € bis 1.000.000 €

50%

50%

Für Einkommensteile über 1.000.000 € (befristet bis 2025)

55%

55%

 

Berechnung der Einkommensteuer ab 2020 nach der Praktikerformel
(Keine Berücksichtigung von Ausnahmen, Absetzbeträgen, Freibeträgen, Hälftesatz o.ä.)

Einkommen

Formel

Bis 11.000 €

0

Über 11.000 € bis 18.000 €

Einkommen x 20% -2.200 €

Über 18.000 € bis 31.000 €

Einkommen x 35% - 4.900 €

Über 31.000 € bis 60.000 €

Einkommen x 42% - 7,070 €

Über 60.000 € bis 90.000 €

Einkommen x 48% - 10.670 €

Über 90.000 € bis 1.000.000 €

Einkommen x 50% - 12.470 €

Über 1.000.000 €

Einkommen x 55% - 62.470 €


Die veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt und ohne Gewähr.

© Klosterneuburger Wirtschaftstreuhand GmbH | Klienten-Info

News 

Connection: close

Verordnung bringt Verlängerung der Antragsfristen für diverse Corona-Förderungen

Mittels Verordnung hat das BMF Ende April Antragsfristverlängerungen für diverse COVID-19-Förderungen veröffentlicht. Die Anträge können zwischen 25. April...
zum Artikel »

COVID-19-Hilfen - Ergänzung der FAQs zur Bestandzinsenregelung

Im Rahmen der bewährten Hilfen gegen die wirtschaftlichen Beeinträchtigungen durch die COVID-19-Pandemie, wie etwa Fixkostenzuschuss I bzw. 800, Verlustersatz I, II und III...
zum Artikel »

Newsletter 

Melden Sie sich hier zu unserem kostenlosen monatlichen Steuer-Newsletter an!